Home  Druckversion  Sitemap Datenschutzerklärung

Das Anschreiben

Bleiben Sie authentisch!
Das Anschreiben muss zu Ihnen und Ihrem Stil passen! Sollten abgeschriebene oder "fremdverfasste" Anschreiben zu einer Einladung zum Vorstellungsgespräch führen, wird schon nach wenigen Minuten klar, dass die Bewerbung nicht aus Ihrer eigenen Feder stammt! 
Das persönliche Anschreiben ist der wichtigste Bestandteil Ihrer Bewerbung. Es vermittelt einen ersten Eindruck und ist gleichzeitig ein Abgleich der Stellenanforderungen mit Ihrem Profil. Gestalten Sie dieses Schreiben so interessant, dass es dazu führt, die komplette Bewerbung zu lesen. Versuchen Sie die wesentlichen Punkte möglichst auf einer DIN A4-Seite darzustellen.
Wecken Sie in Ihrem Anschreiben die Neugierde des Personalverantwortlichen! Vermitteln Sie klar warum Sie und das Unternehmen gut zusammenpassen.

Der Lebenslauf

Lückenlos und chronologisch
Der Lebenslauf sollte klar erkennbar in die verschiedenen Abschnitte gegliedert sein.
Diese Reihenfolge ist zu beachten:
  • Aus- und Weiterbildung

  • Berufliche Stationen

  • Fortbildungen

  • Sprach- und EDV-Kenntnisse

  • Hobbies, Freizeitaktivitäten

  • ggf. "Soft-Skills"-Angaben

Passfoto
Beachten Sie bitte, dass die Online-Bewerbung eine Dateigröße von 3 MB nicht überschreiten sollte.
Die Auswahl des Lichtbildes ist wichtiger als Sie denken. Dennoch müssen Sie dafür nicht ein Fotostudio aufsuchen - es sollte möglichst auch nicht "retouchiert" werden, denn die Bewerbungsmappe liegt auf dem Tisch Ihres Gesprächspartners und er sollte Sie wiedererkennen können.

 


zu Die Einladung zum Vorstellungsgespräch

nach oben

 

CMS von artmedic webdesign